Dr. med.

Grzegorz Mrugacz

Mit 30 Jahren Erfahrung in der Unfruchtbarkeitsbehandlung leitet er das Ärzteteam der Klinika Bocian, das den Patienten eine erstklassige Betreuung anbietet und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Elternschaft zu genießen. Er schloss sein Studium an der Medizinischen Universität Bialystok ab und studierte außerdem an der Medizinischen Universität Wien und am Institut für Molekularbiologie in Salzburg. Als Experte ist er häufig Gast in Fernseh- und Nachrichtensendungen. Er hat sich auch auf gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsendokrinologie spezialisiert.

Ausbildung und Berufserfahrung:

  • Medizinische Akademie in Białystok
  • Medizinische Universität in Wien
  • Institut für Molekularbiologie in Salzburg
Grzegorz Mrugacz
Dr. med.

Grzegorz Mrugacz

Mit 30 Jahren Erfahrung in der Unfruchtbarkeitsbehandlung leitet er das Ärzteteam der Klinika Bocian, das den Patienten eine erstklassige Betreuung anbietet und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Elternschaft zu genießen. Er hat sich auch auf gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsendokrinologie spezialisiert.

Vita des Arztes:

Mit 30 Jahren Erfahrung in der Unfruchtbarkeitsbehandlung leitet er das Ärzteteam der Klinika Bocian, das den Patienten eine erstklassige Betreuung anbietet und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Elternschaft zu genießen. Er schloss sein Studium an der Medizinischen Universität Bialystok ab und studierte außerdem an der Medizinischen Universität Wien und am Institut für Molekularbiologie in Salzburg. Als Experte ist er häufig Gast in Fernseh- und Nachrichtensendungen. Er hat sich auch auf gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsendokrinologie spezialisiert.

Ausbildung und Berufserfahrung:

  • Medizinische Akademie in Białystok
  • Medizinische Universität in Wien
  • Institut für Molekularbiologie in Salzburg

Wichtige Zertifikate:

  • Zertifikat der Fetal Medicine Foundation
  • Kongresszertifikate ESHRE (1996-2013)
  • Meetingzertifikate ASRM (2008-2012)

Mitgliedschaft

Ehemaliger Vizepräsident der Polnischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin

Sprachen:

Englisch, Russisch, Deutsch

Wichtige Publikationen:

  • Influence of embryo transfer on embryo preimplantation development. (Fertility & Sterility)
  • Pressure changes during embryo transfer. (Journal of Assisted Reproduction and Genetics)